Dienstag, 1. August 2017

#85 "Lippen so rot wie Blut" von Jaqueline Mercedes























Eckdaten

  • Format:  eBook
  • Dateigröße: 2073 KB
  • Seitenzahl: 199 Seiten
  • Verlag: neobooks
  • Preis: 2,99€
  • Kaufen 




Klappentext

 Ein Tropfen Blut fällt in den Schnee, ein Rabe ruft in der Ferne und das Schicksal eines jungen Mädchens ist besiegelt. Verflucht bis zu ihrem Tode und nur die wahre Liebe kann den Fluch aufheben und ihr Leben retten.

Nela´s Schicksal wurde schon als Baby besiegelt. All die Jahre mied sie den dunklen Wald, bis zu jenem Tag, an dem ihre Stiefmutter dem Jäger befielt, Nela genau dorthin zu bringen. Ihre Zeit läuft ab, der Fluch wird aktiv und ihr Leben damit schon bald enden.

Jedes Kind kennt die Geschichten des dunklen Waldes, doch niemand glaubt daran, dass sie wahr sein könnten.
Nela muss um ihr Leben laufen, immer tiefer in den Wald hinein, bis der Rückweg unmöglich erscheint.

Ein Wettlauf gegen einen uralten Fluch beginnt.

Meine Meinung

Das Cover ist süß gestalltet mit dem rot und weiß wirkt es auch nicht zu überladen.

Wir haben hier eine Zauberhafte Geschichte die anders ist als der Titel es vielleicht einen glauben lässt.

Es ließ sich schnell lesen und ich konnte es nicht aus der Hand legen. 
Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich habe nun lust bekommen mehr von ihr zu lesen. Ihr Schreibstil hat mich einfach überzeugt.

Für alle Märchen liebhaber absolut empfehlenswert. 

Die Autorin

Jaqueline Mercedes lebt im Süden von Nordrhein-Westfalen.
Wenn sie nicht schreibt verbringt sie ihre Zeit am liebsten in Buchhandlungen, was wohl auch daran liegt, dass sie als Buchhändlerin gearbeitet hat und sie heute noch der Duft nach Pergament magisch anzieht.
Ein gutes Buch, das geschriebene Wort und Schokolade machen sie glücklich.
Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen großen Traum.  


Danksagung

An dieser Stelle noch mal danke an die Autorin das ich dieses tolle Buch vorab lesen durfte. Es hat mir spaß gemacht. 
Dieser Punkt hat meine Meinung dennoch nicht beeinflusst. Ich bin immer absolut erlich mit meiner Meinung.

Quelle: Amazon